Philips MoistureProtect Haartrockner

*Werbung*

Haartrockner – ein Thema für sich

Ich hab jetzt den Philips MoistureProtect Haartrockner * und bin schlicht weg begeistert. Oftmals habe ich schon Haartrockner gekauft, die entweder viel zu schwer in der Hand liegen, keine Kühltaste haben oder meine Haare mega statisch aufladen.

Das alles ist bei diesem Modell zum Glück nicht der Fall. Und er sieht auch noch stylish aus. Ist ja auch ein Aspekt für uns Frauen 😉

Ein paar Infos zu Haaren von Philips:

  1. Die äußere Haarschicht besteht aus etwa sieben Lagen verklebter Schuppen. Liegen sie flach an, glänzen die Haare, stehen sie ab, wirken sie eher stumpf. Werden die Haare mithilfe von Stylingprodukten geglättet, legt sich die Schuppenschicht stärker an und es entsteht eine größere Reflektionsfläche.
  2. Wichtige Nährstoffe für gesundes und glänzendes Haar sind B-Vitamine, Zink und Eisen. Diese finden sich in Fleisch und Fisch, aber auch in Eiern, Käse, Nüssen, Hülsenfrüchten, Soja und Haferflocken.
  3. Geheimtipp Haarkur: Avocado pürieren, mit zwei Eigelb mischen und auf die feuchten Haare geben. 20 Minuten einwirken lassen und anschließend ausspülen. Achtung: Sparsam dosieren und nicht auf den Haaransatz geben, sonst werden die Haare fettig.
  4. Für eine verstärkte Wirkung von Pflegeprodukten die Haare mit einem Handtuch warm einwickeln, bevor es ans Styling geht.
  5. Feines und gefärbtes Haar bei niedrigen Temperaturen trocknen, damit es nicht zusätzlich angegriffen wird. Die MoistureProtect Serie von Philips misst mithilfe von Infrarot die Temperatur der Haare und passt seine automatisch an. So bleibt die natürliche Feuchtigkeit erhalten.
  6. Vor dem Styling mit dem Haarglätter oder Lockenstab sollten die Haare komplett trocken sein, denn feucht sind sie besonders empfindlich.
  7. Beim Styling mit dem Haarglätter ist es wichtig, dass das Gerät die Haare zwar glättet, aber nicht austrocknet. Die federnden Keramikplatten des MoistureProtect Haarglätters schützen vor zu viel Druck und glätten schonend.
  8. Fliegende Haare im Winter zähmen? Einfach nach dem Auftragen Deiner Bodylotion die Cremereste in den Händen verteilen und durch die Haare fahren.

Gewinnspiel

Und jetzt das super Bonbon für Euch. Philips hat mir freundlicherweise noch eine Curler zur Verfügung gestellt, den ich verlosen darf. Schaut Euch meinen Blogpost zu dem MEGA-Teil an. Ich mache meine Locken nur noch damit.

 

Was müsst Ihr tun?

Kommentiert doch einfach hier unter dem Blog, warum Ihr gerne schöne Locken hättet. Das Gewinnspiel endet am 24.02.2021 um 12 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner/-in wird von mir per Mail informiert. Somit erteilt Ihr die Zustimmung, dass ich Euch so kontaktieren darf.


*Amazon Affiliate Link

Alpini

eine gebürtige Münchnerin, die Lifestyle und Trachten liebt.

4 Comments

  1. Seit 4 Jahren müssen meine Haare langsam wieder wachsen – und das tun sie so brav, dass ich endlich wieder eine Länge habe, mit Der man Locken machen könnte…
    Da wäre der Philips perfekt

  2. Ich würde diesen Curl gerne gewinnen. Auch, weil er meinem Spagettihaar zu mehr Volumen verhilft. Ich mag außerdem gerne Locken, weil es einfach meinem Gesicht schmeichelt. Freiheit für das Haar und her mit dem Zauberstab für eine prachtvolle Mähne.

  3. Ich fühle mich mit Locken sofort eine Portion sinnlicher und gehe irgendwie ganz anders durch die Welt 😀
    Meine Haare sind allerdings sehr schwer, daher habe ich von meinen Mühen vor dem Spiegel leider nie allzu viel…. Da muss ein “Profi” ran 😉

  4. Über den Gewinn würde ich mich sehr freuen, damit ich meinem fusseligen Haar endlich mal zu mehr Volumen und schönen Locken verhelfe. Bisher versuche ich es mit einem Glätteisen und versage kläglich. Somit wäre es eine tolle Sache 😊

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.