DSGVO – geht mir total auf den Nerv

DSGVO – wie kompliziert kann man eigentlich alles machen ?

Okay – diese Datenschutzverordnung gibt es schon seit 2 Jahren und man hätte sie längst umsetzen müssen. Aber mal ganz ehrlich ? Wer von Euch hat das vor 2 Jahren mitbekommen? Ich nicht !

Der Hype ist mir in Facebook aufgefallen vor ca. 4-5 Monaten und ich hab die Ausmaße überhaupt nicht überrissen. Ich bin in einer tollen Gruppe in Facebook – ob ich jetzt den Link hier posten darf, weiss ich natürlich nicht, da diese depperte Verordnung so kompliziert ist, dass sich eh keiner mehr auskennt.

Was ist das Ende vom Lied? Viele kleine Gewerbetreibende und Blogger schalten ihre Seiten offline. Vielen Dank!

Klar ist der vorsichtige Umgang mit Daten wichtig, aber man kann wirklich alles übertreiben. Ich kann mir keinen Anwalt leisten, der alles hieb- und stichfest macht. Und nicht mal die Anwälte können das. Denn wir müssen jetzt alle erst einmal abwarten, was die Gerichte in den einzelnen Fällen entscheiden werden, da das ganze übertriebene Gesetz nicht mal klar formuliert ist.

Sorry – aber was soll das ?

Wer bzw. welche größere Macht versucht hier, irgendetwas zu beeinflußen ? Mir kommt das alles echt seltsam vor.

Jeder kopiert sich wie wild irgendwelche Datenschutzgeneratortexte (tolles Wort 😉 ) in seine hektisch erstellten Unterseiten und hofft, dass er es dann sicher gemacht hat.

Habt Ihr alle, die eine Website haben, schon Euer Löschverzeichnis und Verfahrensverzeichnis erstellt? Euch einen abschließbaren Schrank für Eure Ordner gekauft oder Schredder für nicht benötigte Kopien? Mit sämtlichen Dienstleistern, Hostern und Partnern Eure AVs abgeschlossen? Und ich hoffe natürlich, Ihr speichert Eure Daten auf Servern, die in Europa stehen und keinesfalls außerhalb der EU. Und nicht zu vergessen: ganz schnell What’s App löschen, weil das ist ja auch total böse.

Ach und zum Thema Fotos und Videos mit anderen Menschen drauf und dann noch auf einer Fanseite in Facebook online stellen: Böse, böse, böse !

Und jetzt schließen wir auch noch schnell unsere Facebook-Fanseiten, weil wir ja mitverantwortlich sind. Merkt in der Regierung eigentlich niemand, dass hier alles ad absurdum geführt wird?

Ich frag mich echt, wo das hinführen soll….

Was ist denn Eure Meinung zu dem Thema?

Alpini

eine gebürtige Münchnerin, die Lifestyle und Trachten liebt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.