Weitschaftstiefel von Jilsen

Kräftige Waden brauchen Weitschaftstiefel

weitschaftstiefel

© Maria Strehl Photography

Jede Frau, die nicht der Standardnorm entspricht, kennt das Problem passende und schicke Weitschaftstiefel zu bekommen.  So ergeht es mir seit Jahren. Die tollsten Stiefeltrends kann ich nicht mitmachen, weil ich schlicht und ergreifen zu dicke Wadln habe. Mit einem Umfang von ca. 47 cm gilt man scheinbar als jenseits jeglicher Norm.

Über- und Untergrößen

Aber nicht nur Plussize-Damen haben das Problem. Eine Freundin sagte kürzlich zu mir: “Wenn du mal einen Hersteller für Stiefel für dünne Waden kennst, würde ich mich freuen”. Bei ihr ist das Problem, dass der Schaft viel zu weit absteht und das dann auch wieder nicht schön aussieht.

Ich hab seit ich denken kann, immer Probleme. Ganz schlimm war es in den 80er Jahren als die Cowboy-Stiefel so in Mode waren. Keine Chance, dass ich da reingekommen bin. Zum Glück gab es dann Stiefeletten im Cowboy-Look.

Kombinationsmöglichkeiten mit Stiefeln

Heutezutage finde ich es aber wichtig, einen schönen schlichten Stiefel im Schuhschrank stehen zu haben. Sei es zur Jeans, mit Leggings oder auch zu einem Kleid – Stiefel gehen eigentlich immer. Sogar im Sommer werden ja mittlerweile Sommerstiefel getragen.

weitschaftstiefel-2

© Maria Strehl Photography

Also ich hab dann alle möglichen Stiefelhersteller ausprobiert, die ich im Internet so finden konnte. Mal waren die Schäfte von den Weitschaftstiefel trotz richtiger Umfangangaben immer noch zu eng. Oder ein Teil war aus einem Stretchmaterial, was auch nicht so elegant aussieht. Oder die Höhe des Schafts endet viel zu weit unten, so dass es dann unproportional aussieht, wenn darüber noch viel Bein vor dem Knie zu sehen ist.

Auf Empfehlung die Seite “Jilsen” angeschaut

Nun ist mir einer Gruppe in Facebook die Firma “Jilsen“* empfohlen worden. Also sofort die Website aufgesucht und prompt hab ich ein tolles Paar* entdeckt. In Schwarz, mit schönem hohen Schaft und man kann dort seine genaue Größe in einem Größentool ermitteln. So war ich gespannt, ob die Weitschaftsstiefel dann wohl passen werden. Heute kam das Paket, ich hab mich sofort darauf gestürzt und musste sie gleich mal über meiner Hose testen. Und siehe da: sie passen perfekt und enden wunderbar unterhalb des Knies. Ich freue mich schon, wenn ich sie in den verschiedenen Kombinationen mit Outfits tragen kann. Zudem haben sie noch einen sehr lauffreundlichen Absatz. Die Schaftweiten gehen bis 52 cm. Oben links auf der Website kann man auf “Deutsch” umstellen.

Mein Fazit:

weitschaftstiefel-3Ich würde lieber ein paar Euros mehr ausgeben, dafür habe ich tolle Stiefel aus Leder, die auch noch elegant aussehen und mir sicherlich viele Jahre Freude bereiten werden. Ich habe mir das Model “Calypso” ausgesucht. Der Stiefel wurde aus Kalbsleder gefertigt und besitzt ein Innenfutter aus Leder. Zum leichten Anziehen hat der Stiefel über die gesamte Länge einen Reißverschluss, was ebenfalls sehr angenehm ist. Ich habe die Stiefel jetzt ein paar Tage getragen. Das Leder wird immer weicher und angenehmer. Am Anfang ist es ein klein wenig starrig. Ich hab mir ein Fersenkissen reingelegt, da ich an der Kappe etwas hochgeschlupft bin, weil ich vorsichtshalber eine 40 genommen habe, da ich immer zwischen Schuhgröße 39/40 pendle.

Schaut doch hier vorbei, um Euch das ganze Angebot von Jilsen anzuschauen.

Die Firma Jilsen hat mir freundlicherweise dieses Paar Stiefel kostenfrei zur Verfügung gestellt. Dies beeinträchtigt allerdings nicht meine freie Meinung zu dem Produkt.

 

Alpini

eine gebürtige Münchnerin, die Lifestyle und Trachten liebt.

3 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.