Socken-Suche leicht gemacht

  Wo sind die passenden Socken ?

Socken_GeschenkboxWer kennt das nicht… man wirft alle schwarzen Socken in die Waschmaschine und öffnet diese nach 1 Stunde, um dann mit dem Sortieren loslegen zu können. Spätestens nachdem die Socken von der Wäscheleine genommen wurden, findet man komischerweise nie das passenden Pendant zu der Socke, die man gerade in Händen hält.

Beim Geschäftstermin stellt man dann fest, dass es wohl doch nicht das zusammengehörige Paar war, was man am Morgen angezogen hat.

Um hier Abhilfe zu schaffen, hat sich die Wiener Firma Symbolsocks“  etwas Schlaues einfallen lassen: Die Socken haben auf der Sohle verschiedene Symbole, wie der Name schon sagt. Angefangen von Kreis, Herzen, Sternen über die Deutsche oder Österreichische Flagge bis hin zur personalisierten Socke – alles ist möglich. Und man erkennt auf Anhieb, welcher Strumpf hier zum anderen gehört und somit muss nie wieder eine einsame schwarze Socke ihr Leben alleine in der Schublade fristen.

Der Erfinder Helmut Ablinger sagt dazu selbst: „Die Idee zu Symbolsocks* entstand eigentlich während eines austria_Germany_sockenBeziehungsstreits. Ich wohnte mit meiner Ex-Freundin zusammen und wir hatten nur schwarze Socken. Einmal pro Woche gab es einen riesigen Streit darüber, wer nach dem Waschen die Socken sortieren muss. Das ging mir derart auf die Nerven, dass ich Symbolsocks erfand.“ (Zitat www.symbolsocks.com)

Das Sortiment erstreckt sich von Sneaker-Socks über mittelhohe Socken bis hin zu Kniestrümpfen. Die Strümpfe sind größtenteils aus Baumwolle mit einem Elasthan-Anteil. Die Größen gehen von 37 bis 46 – also für Mann und Frau ist definitiv gesorgt.  Alles leicht waschbar – nur den Trockner sollte man meiden, außer man möchte die Socken eine Größe schrumpfen lassen.

SymbolsocksAls besonderes Schmankerl gibt es noch „Symbolsocks around the World“ – wenn man ein Foto mit den Strümpfen an den Füßen von einem besonderen Hotspot auf dieser Welt macht, bekommt man ein Paar Socken gratis zugesandt. Man muss sich nur einverstanden erklären, dass dieses Foto dann auf der Website veröffentlicht wird. Eine süße Idee, finde ich.

Unter allen Kommentaren verlose ich das Geschenkset. Der Gewinn kann nicht in bar ausbezahlt werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Das Gewinnspiel endet am 6. Mai 2016 um 12:00 Uhr. Der/Die Gewinner/-in wird schriftlich benachrichtigt.

Alpini

eine gebürtige Münchnerin, die Lifestyle und Trachten liebt.

22 Comments

  1. Puuh, das Problem kenne ich nur zu gut…. Deshalb würde ich mich sehr über das Geschenkset freuen! 🙂
    Beste Grüße, Jacob

  2. Socken kann man ja nie zu viele haben, da sie immer wieder in der Waschmaschine verschwinden

  3. Servus, das Problem mit dem Sockensortieren kenne ich nur zu gut! Meistens bleibt das dann an mir hängen. Gerade, wenn man die „einfachen Paare“ zusammen sortiert hat und nur noch schwarze Socken – teils sogar derselben Marke – in unterschiedlichen Größen, Längen und mit unterschiedlicher Gebrauchszeit vor sich liegen hat… Und schwarz braucht man einfach im Job – man kann ja nicht einfach rot, gelb oder blau anziehen… Horror! Vielleicht bringen mir die symbolsocks wirklich den Spaß am Sockensortieren – wer weiß? Jedenfalls dürften sie mich um die ganze Welt begleiten.

  4. Danke an Euch alle für’s Mitmachen. Der Gewinner hat soeben eine Mail erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.