Neueröffnung der L’Osteria

Ciao Rossini – benvenuto L’Osteria

Aus dem aus den 80er Jahren bekannten “Rossini” wird jetzt die 58. L’Osteria

APizzam 31.03.2016 ist die Eröffnung des 58. Restaurants der Kette “L’Osteria” im Herzen von Schwabing in der Elisabethstraße. Diese Location ist den Münchnern – und nicht nur diesen – schon aus dem berühmten Film “Rossini – oder die mörderische Frage, wer mit wem schlief” von Helmut Dietl  seit Langem ein Begriff. Das Restaurant „Rossini“ hat das Münchner Lokal „Romagna Antica“ zum Vorbild, das in Schwabing in der Elisabethstraße 52 ansässig war. Promis wie Helmut Dietl, Bernd Eichinger und Heiner Lauterbach gingen dort ein und aus.

Orangenbaum Und nun wurde es die L’Osteria – laut der Aussage des Geschäftsführers Friedemann Findeis momentan seine liebste Location. Für 1,4 Millionen Euro wurde das Restaurant komplett umgebaut, die daneben liegende Wohnung dazu genommen, Durchbrüche gemacht und alles komplett umgekrempelt. Nach einer Umbauzeit von 6 Monaten erstrahlt nun das Eck-Restaurant in neuem Glanz inkl. der komplett überdachten Terrasse mit Terracotta-Töpfen, Orangen-Bäumchen sowie Sitzkissen auf den Mäuerchen um die Terrasse.

Die Einrichtung im Lokal ist aus richtig altem Raum Mobiliar – nicht nur auf alt getrimmt. Selbst die Kaffeemaschine wurde nach den Wünschen von Friedemann lackiert.

Der Betriebsleiter Philipp Leuk mit seinem 4o-köpfigen Team wird von nun an die Gäste begrüßen und dieser Ecke in Schwabing wieder Leben einhauchen. Geöffnet ist das Restaurant immer bis 23 Uhr und ich freue mich jetzt schon auf die lauen Sommerabende, auf der Terrazza sitzend mit einem Aperol Spritz.

Besonders hervorzuheben sind die moderaten Preise. Eine Portion Spaghetti (die übrigens eine Eigenmarke derBar Firma L’Osteria ist und eigens produziert wird) kostet € 6,75. Im Jahr 2012 haben sie den “Foodservicepreis für innovative Profi-Gastronomie” gewonnen und 2014 wurden sie von der FAZ zum Liebling des Jahres gewählt… und das zu Recht.

Ich wünsche dem Team für heute Abend viel Spaß bei der großen Eröffnung mit 400 Personen und danach stets gute Laune und nette Gäste. Schaut mal vorbei in der Elisabethstraße 52.

Und hier geht es zum Video von Monaco de Luxe

Alpini

eine gebürtige Münchnerin, die Lifestyle und Trachten liebt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.